Border Collie Erziehung

Was gibt es bei der Erziehung eines Border Collies zu beachten?

Aktualisiert: 13. May 2018

Der Border Collie ist eine sehr bewegungsfreudige Rasse, die viel Energie mitbringt. Das ist auch nicht verwunderlich, denn seine Ahnen wurden täglich auf den Weiden zum Vieh hüten. Ein Border Collie der nicht Vollzeit im Einsatz ist, sondern im Haus mit einer Familie zusammenlebt, braucht logischerweise eine andere Fütterung und Haltung. Rüden dieser Rasse werden ungefähr 53 cm groß, ausgewachsene Hündinnen sind für gewöhnlich etwas kleiner. Der aus Großbritannien stammende Border Collie ist von einem gut proportionierten Erscheinungsbild. Er wird in der Regel 13 bis 22 Kilo schwer und hat eine Lebenserwartung von 12 und 15 Jahren.

Wenn es um die Wahl des besten Freundes des Menschen geht, entscheiden sich zunehmend mehr Menschen für die Irische Hunderasse Border Collie. Diese sieht nicht nur hübsch aus, sondern ist auch sehr intelligent und sensibel. Er eignet sich zwar gut als Familienhund, wer mit dem Gedanken spielt, sich so einen Hund anzuschaffen, sollte sich aber vor der Erziehung eines Border Collie gute Infos über dessen individuellen Bedürfnisse holen.

Der Border Collie (der übrigens nichts mit Borderline zu tun hat), ist sehr bewegungsfreudig mit einem lebensfrohen Wesen, dies sollte bei der Erziehung beachtet werden. Das ist auch nicht verwunderlich, denn seine Ahnen wurden täglich auf den Weiden als Hütehunde eingesetzt. Ein Hund der nicht Vollzeit dabei ist Schafe zu hüten, sondern im Haus mit einer Familie zusammenlebt, braucht logischerweise eine andere Fütterung und Haltung. Sie sollten auch darauf achten ob Sie den Typ Showlinie oder Arbeitslinie möchten. Damit Sie ihn artgerecht pflegen und versorgen können, werden Ihnen nun alle wichtigen Informationen zu Eigenschaften und Tricks zum Bordercolli erläutert.

Allgemeine Informationen

  • Männliche Exemplare des Bodercollis werden ungefähr 53 cm groß, ausgewachsene Border Collie Hündinnen sind für gewöhnlich etwas kleiner. Damit entsprechen sie ungefähr einem Australian Sheperd, sind aber deutlich größer als beispielsweise ein Jack Russel oder ein Zwerg Mischling.
  • Der aus Großbritannien stammende Border Collie ist von einem gut proportionierten Erscheinungsbild. Typisch für ihn ist sein mäßig langes oder kurzhaar Fell und eine geschmeidig wirkende Außenlinie. Anmut bestimmt seine Figur. Man sieht ihm an, dass er zu hoher ausdauernder Leistung fähig ist. Trotzdem wirkt er nicht plump, sondern trägt eine gewisse Eleganz mit sich. Im Kurs erfahren Sie, wie Sie sich dies zu nutze machen können.
  • Es sind verschiedene Farben in der Züchtung eines Bordercolis erlaubt wie weiß, schwarz und grau, allerdings soll der Anteil an schwarzem und grauem Fell vorherrschend sein.
  • Border Collies werden in der Regel 13 bis 22 Kilo schwer.
  • Er wird in der Regel zwischen 12 und 15 Jahre alt.
  • Ein reinrassiger Boder Welpe mit dazugehörigen Papieren kostet meist zwischen 1500 Euro und 2500 Euro.
  • Das Wesensmerkmal des Border Collie verlangt während der Bordercollie Erziehung viel Bewegung und Auslauf. Sie sollten täglich mindestens 1-2 Stunden im Freien einplanen. Ballspiele und andere Spiele lieben die meisten von Ihnen. Mit Bällen, Spielzeugen und Knochen die im Fachhandel erhältlich sind können Sie einem Boardercollie in der Erziehung eine prima Beschäftigung bieten. Wenn Sie auch über andere Rassen mehr erfahren möchten, schauen Sie sich ruhig bei uns um.

Die richtige Ernährung eines Border Collies

Die Ernährung als Teil der Welpen Erziehung: Die erste Zeit nach der Geburt werden die Welpen natürlich von ihrer Mutter gestillt und sie übernimmt die Welpen Erziehung. Nach ein paar Wochen wird dann damit begonnen spezielles Welpen Futter hinzu zu füttern. Wenn Sie Ihren Borde Coli Welpen vom Züchter abholen, ist es wichtig, dass Sie nach der Uhrzeit der Fütterungseinheiten, nach der Menge und nach dem Mix des Futters fragen.

Es ist bei dieser Übung sinnvoll, dass Sie dasselbe Futter in dieser frühen Phase der Welpen Erziehung weiterhin verwenden, da es dann für Ihren Junghund keine stressige Umstellung ist. Ein Futterwechsel könnte möglicherweise den empfindlichen Margen Darm Trakt Ihres Lieblings zu sehr beanspruchen. Fertigfutter ist auf jeden Fall die Beste Variante, denn darin sind alle wichtigen Nährstoffe und Vitamine enthalten, die für den Border Collie wichtig sind. Wichtig ist auch, dass immer ein Napf mit frischem Wasser für den jungen Border.Collie bereitsteht. Gefüttert werden sollte das Hunde Baby viermal am Tag zur selben Zeit am selben Ort. Wenn Sie Trockenfutter füttern, sollten Sie sehr darauf achten, dass er genug trinkt. Essensreste und Süßigkeiten als Leckerlis sollten für Ihren Junghund ein Tabu sein. Achten Sie darauf, dass Ihr Liebling nicht zu schnell wächst, da diese Art leider sehr gefährdet ist, eine Knochenhautentzündung zu erleiden.

zum training

Umstellung der Ernährung eines Border Collies im Erwachsenenalter

Nach etwa 3 Monaten wird bei der Welpen Erziehung die Anzahl der Fütterungszeiten auf drei pro Tag verringert. Ab 10 Monate kann das Futter der Welpen Erziehung komplett auf Erwachsenenkost umgestellt werden, Ihrem Border Collie reichen jetzt zwei Malzeiten am Tag. Experten und Wikipedia sagen, dass es nach weiteren fünf Monaten sinnvoll sein kann, dem Hund nur noch eine Mahlzeit am Tag zu verabreichen. Wenn Ihr Boarder älter wird, ist es wichtig, dass Sie ihm sehr fettarme Kost geben. Ab sieben Jahren sollten Sie damit beginnen, ihm Seniorenfutter zu geben.

Was bei der Fütterung beachtet werden sollte:

  • Hunde sollte man während der Fütterung in Ruhe lassen und sie nicht dabei stören.
  • Das Futter sollte in Zimmertemperatur serviert werden. Zu kaltes Futter kann Durchfall oder Brechen auslösen. An zu heißem Futter könnte sich der Hund verbrennen.
  • Frisches Wasser sollte dem Hund unbedingt immer zu seiner Verfügung stehen.
  • Sollte Ihre Hund etwas in seinem Napf übrig lassen: Regulieren und eventuell beim nächsten Fütterungsgang weniger auftischen.
  • Zu einer guten Erziehung gehört des auch den Napf regelmäßig nach jeder ausgiebigen Mahlzeit zu säubern.
  • Nach dem Essen ist Ruhe angesagt, damit Ihr Bodercollie ungestört die Mahlzeit verdauen kann.

Wie erziehen Sie Ihren Border Collie richtig?

Der Border Collie wird in der Hunde Erziehung auf Grund seiner Wesensmerkmale teils auch als Problemrasse bezeichnet. Nicht selten sind die Besitzer eines Bordercolies wegen seines Charakters mit dessen Erziehung überfordert und geben ihr Tier aus Verzweiflung ab. Das muss nicht sein, denn mit ein wenig Übung und der richtigen Border Collie Erziehung lernt er aufgrund seiner hohen Lernfähigkeit und Intelligenz schnell.

Wichtig ist, dass Sie bereits im Welpen Alter konsequente Methoden zu Erziehung und Training seines Charakters anwenden. Es ist sehr hilfreich sich Hilfe von Menschen zu holen die Erfahrung im Umgang mit ihnen haben. Es gibt Ihnen Sicherheit und die Gewissheit, dass Sie bei der Erziehung Ihres Schützlings nichts falsch machen.

Das Umfeld in dem Sie beginnen Ihrem Welpen Regeln zu beizubringen sollte vertraut sein und keinen Mix aus zu viel Ablenkung oder Beschäftigung bieten. Welpen beschäftigen sich gern mit allem Neuen, das spannend und aufregend ist, und die Konzentration auf Sie und Ihre Tricks fällt dann schwer. Ihr Collie verknüpft Lob oder Kritik während der Erziehung stets mit der jetzigen Situation und seinem jetzigen Verhalten, deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, die Belohnung oder den Tadel genau zum richtigen Zeitpunkt einzusetzen, damit kein Missverständnis entsteht. Schimpfen Sie Ihren Hund nicht für etwas das in der Vergangenheit liegt, denn das wird er nicht verstehen. Handgreiflichkeiten und Schläge sind ebenfalls verboten und ein No Go.

Achten Sie lieber darauf, dass Sie ihn mit Positivreizen wie Streicheleinheiten, Spielen und Leckerlies positiv beeinflussen können. Zu Beginn reicht es, wenn Sie ein paar Minuten am Tag mit ihm trainieren. Sie sollten auch nicht zu viel auf einmal von Ihrem Hund verlangen und ihm in der Erziehung erst neue Dinge lehren, wenn er die alten beherrscht.

Wie wird mein Border Collie Welpe stubenrein?

Eines der ersten Dinge, die Ihr Baby Welpe lernen muss, ist Stubenreinheit. Wie schnell Sie mit dem Training und der richtigen Erziehung das gewünschte Ziel erreichen, hängt sehr stark von Ihnen als Besitzer und dem Tier ab. Es ist empfehlenswert, Ihren Border Collie nach jeder Fütterung, Nickerchen und Spieleinheit nach draußen zu bringen. Dies sind die Zeitpunkte an denen er mit hoher Wahrscheinlichkeit sein Geschäft verrichten muss und die Sie in der Erziehung nutzen sollten. Loben Sie Ihren Borded sofort überschwänglich, wenn er draußen gemacht hat. Gehen Sie anfangs ca. alle zwei Stunden mit ihm raus, nachts in größeren Abständen. Er wird schnell verstehen, dass es eine gute Sache ist draußen zu machen, wenn er Ihr Lob bekommt. Da Sie feste Fütterungszeiten einhalten sollten, können Sie Ihre Gassi Runden dann darauf abstimmen.

Ist die Hürde der Stubenreinheit erfolgreich geschafft, gibt es noch andere Aufgaben, die Ihr Hund lernen muss, beispielsweise „Sitz“, „Platz“, oder auf seinen Namen zu hören. Sie müssen ihm während der Erziehung auch langsam beibringen, ein paar Stunden alleine in der Wohnung eingesperrt zu sein. Natürlich sollten Sie Ihren Border Collie, der ja ein Rudeltier ist und nicht allzu lange von seinem Rudel getrennt sein sollte, nicht einen halben oder ganzen Tag alleine lassen. Aber es gibt Situationen in denen Ihr Border damit leben muss ein bis zwei Stunden für sich zu sein.

Fazit zur Erziehung eines Border Collies

Die Erziehung eines Collies ist eine Herausforderung und Sie sollten sich vor der Anschaffung sicher sein, dass Sie genug Zeit und Kraft haben, diesem sensiblen Tier gerecht zu werden. Wenn Sie selbst eher ein inaktiver Mensch sind, sollten Sie vielleicht einen Bogen um diese Hunderasse machen und einen anderen Hund kaufen. Für Menschen die bereits sehr aktiv sind ist ein er aber ein guter Lebensgefährte. Dann ist er auch als Familienhund durchaus geeignet. Man sollte nur wissen, wie man im Rahmen der Bordercolly Erziehung mit ihm umgehen muss.

Inhaltsverzeichnis
  1. Allgemeine Informationen
  2. Die richtige Ernährung eines Border Collies
  3. Wie erziehen Sie Ihren Border Collie richtig?
  4. Wie wird mein Border Collie Welpe stubenrein?
  5. Fazit zur Erziehung eines Border Collies
Wie finden Sie diesen Ratgeber?
95+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen